Röhnfried K+K Protein 3000

34,30 *

6,86 / 100 g

Lieferzeit: 3 – 12 Tage

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , Themenbereich: ,

Beschreibung

Röhnfried K+K Protein 3000

Röhnfried K+K Protein 3000 ist ein leicht verdauliches Eiweißkonzentrat mit einem Rohproteingehalt von 65 % aus tierischen und pflanzlichen Proteinen. Es unterstützt den Muskelaufbau, durch die enthaltene Kiesel- und Heilerde wird die Verdauung gefördert. Zudem sind wertvolle Immunglobuline enthalten, die die Abwehrkräfte nach dem Flug stärken und das Immunsystem unterstützen. Die Aminosäure Methionin begünstigt einen reibungslosen Eiweißstoffwechsel und sorgt für eine ausgezeichnete Federbildung in der Mauser.

Eigenschaften:

  • enthält Kies- und Heilerde

Röhnfried K+K Protein 3000 ist besonders geeignet:

  • für die Federbildung während der Mauser
  • zur Unterstützung der Verdauung

Bitte beachte vor Gebrauch stets die Angaben und Hinweise des Herstellers!

Tierart: Tauben

Zusammensetzung:

Soja(bohnen)proteinkonzentrat, Fischeiweiß, hydrolysiert (Lachs), Molkeneiweißpulver, Reisprotein, Kartoffeleiweiß, Weizenprotein, Magnesiumfumarat

Analytische Bestandteile: Rohprotein 70,0 %, Rohfett 3,2 %, Rohfaser 0,4 %, Rohasche 11,7 %, Natrium 1,2 %, Magnesium 0,8 %, Methionin 5,7 %, Lysin 3,3 %

Zusatzstoffe je kg:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: DL-Methionin (technisch rein) (3c301) 49.250 mg, Jod/ Kaliumjodid (3b201) 350 mg

Technologische Zusatzstoffe: Lecithine (1c322) 9.950 mg, Montmorillonit-Illit (1g557) 36.300 mg, Kaliumsorbat (E202) 1.000 mg, Zitronensäure (E330) 26.500 mg

Fütterungsempfehlung:

2 Messlöffel (20 g) auf 500 g Futter.

Reisezeit: 4 Mahlzeiten beginnend am Tag nach der Rückkehr.
Zucht und Mauserzeit: 4 Mahlzeiten pro Woche.

Nur an Brieftauben verfüttern. Enthält Blutprodukte, darf nicht an Wiederkäuer verfüttert werden. Nicht an Tiere verfüttern, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen!

Wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Jod und Montmorillonit-Illit darf dieses Ergänzungsfuttermittel an Brieftauben mit höchstens bis zu 40 g je 1.000 g Futter verabreicht werden. Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makroliden ist zu vermeiden. Außerdem ist bei Geflügel die gleichzeitige Verabreichung von Robenidin zu vermeiden. Die gleichzeitige orale Verabreichung von Kokzidiostatika außer Robenidin ist bei einem Montmorillionit-Illit-Gehalt von über 10.000 mg/kg Alleinfuttermittel kontraindiziert.

 

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Inhalt:

500g